Apfelmarmelade selber machen

Hausgemachte Marmelade schmeckt einfach am Besten. Bleiben Sie also dran, wenn Sie selbstgemachte Marmelade lieben. Es handelt sich bei dieser Anleitung um Apfelmarmelade selber machen. Die Zubereitung unterscheidet sich aber minimal zu anderen Marmeladensorten.

Faktisch hält ein Obst in keinem anderen Zustand so lange, wie wenn man daraus Marmelade macht.Viele essen Marmeladen auf Broten beim Frühstück. Doch eine Marmelade kann man vielseitig nutzen. So machen ihn beispielsweise viele in diverse Desserts mit rein.

Vorbereitung

Je nachdem, was für eine Menge an Apfelmarmelade man machen möchte muss man die Zuckermenge anpassen. Hierfür gelten aber bestimmte Regeln. So lautet eine Faustregel: Je süßer das Obst, desto weniger Zucker nötig. Doch je mehr Zucker man dazu gibt, desto länger ist die Marmelade haltbar.Westmark Beerenpresse apfelmarmelade selber machen

Zudem verwendet man kein herkömmliches Zucker, sondern Gelierzucker. Zweiteres ist ein Gemisch von Zucker und Geliermittel. Die Mische eignet sich hervorragend zur Herstellung von Marmeladen und Co.

Bei Apfelmarmelade reichen pro 100g Obst ca. 50g Gelierzucker. Das Obst- Zuckerverhältnis ist also 1:2. Wenn man es nicht so süß mag kann den den Zuckergehalt etwas runterschrauben. Bis man die perfekte Apfelmarmelade für den eigenen Gaumen schafft , muss man etwas rumprobieren.

Zubereitung von Apfelmarmelade selber machen

Zu aller Erst muss man das Obst gründlich waschen. Danach die Äpfel zerkleinern. Bei Obst aus eigenem Anbau kann man die Schalle ranlassen. Wir empfehlen bei Anschaffungen aus dem Supermarkt Schale zu entfernen. Zu einem wegen den Pestiziden und weiters wegen der Hygiene.

Hat man die Äpfel zerkleinert und geschält werden diese in einen Topf gegeben. Mit dazu gibt man das Geliermittel und einen Schuss Zitronensaft. Jetzt lassen wir das ganze für 5 Minuten kochen.

Sind die 5 Minuten um, sollte das Gemisch in einen Behälter gegeben werden und an einem trockenen Ort aufbewahrt werden. Im ungeöffneten Zustand ist die Marmelade nun für einige Monate haltbar. Öffnet man sie muss der Inhalt innerhalb weniger Tage gegessen werden. Wenn Sie also Apfelmarmelade selber machen wollen, dann legen Sie einfach los.

EMPFEHLUNGEN


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü